LKW kommt von Fahrbahn ab

Am Mittwoch Vormittag ist ein Lastwagen auf der A7 in Fahrtrichtung Süd von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gekippt. Wir wurden alarmiert um das verunglückte Fahrzug zu stabilisieren und die Unfallstelle abzusichern. Der Fahrer konnte sich selbst beferien.

Link zur Neu-Ulmer Zeitung:

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Stau-nach-Unfall-auf-A7-Fahrer-war-angetrunken-id42473481.html

Ein Lastwagen ist am Mittwoch gegen 9 Uhr von der A7 abgekommen. Nach Angaben der Polizei war der 47-jähriger Fahrer Richtung Süden unterwegs, als er etwa zwei Kilometer vor dem Dreieck Hittistetten erst einige Leitplanken schrammte, diese dann durchbrach, umkippte und seitlich in der Böschung zum Liegen kam. Weil rund 22 Tonnen Kunststoffgranulat austraten und die ...
Stau nach Unfall auf A7: Fahrer war angetrunken - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Stau-nach-Unfall-auf-A7-Fahrer-war-angetrunken-id42473481.html

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Verkehrsunfall mit LKW
Einsatzstart 23. August 2017 09:00
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 3
Fahrzeuge LF 16
Alarmierte Einheiten FFW Burlafingen
FFE Pfuhl
FFW Nersingen
FW Neu-Ulm